Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Alumni-Hackathon

UPDATE: Der Hackathon wird in Absprache mit den interessierten Teilnehmer/inn/en auf einen späteren Termin verschoben. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben!

 Erstmals bieten wir in Kooperation mit Materna einen Hackathon für Studierende der Fakultät für Informatik an.

Der innovative Amazon Echo Lautsprecher verbindet sich mit dem Alexa Voice Service und bietet die Möglichkeit (täglich mehr) Funktionen über die Stimme zu steuern. Das System lässt sich um sogenannte Skills, ähnlich den Mobile Apps vom Smartphone, um zusätzliche Funktionalität erweitern. So lassen sich u.a. Einkaufslisten pflegen, Taxis buchen, Kochrezepte abrufen, Bestellungen tätigen, Musik streamen oder diverse Smart Home Produkte steuern.
 
Im Rahmen eines Hackathons werden ihnen die Grundlagen der Skillentwicklung erläutert. 3 Gruppen mit jeweils max. 6 Personen werden einen eigenen Skill erstellen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Das beste Team wird durch einen von Materna gesponsorten Preis ausgezeichnet.
 
Die Vergabe der Plätze erfolgt unterden Anmeldungen, die die Voraussetzungen erfüllen, nach dem First-Come-First-Served-Prinzip.
 
Der Hackathon findet ganztägig statt.
 

Für eine Teilnahme an dem Hackathon sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Höheres Semester (mind. letztes Bachelorjahr) / alternativ: (sehr) gute Programmierkenntnisse in Java / Node.JS
  • Grundkenntnisse in Amazon Web Services wären schön, sind aber nicht verpflichtend
  • Wünschenswert wäre: