Einladung zum DAT 2012 am 16.11.2012 - Mitgliederversammlung ab 14:00 Uhr

Liebe Alumni,

das Programm für den DAT2012 steht, Sie können sich anmelden (http://ai-do.de/dat2012-anmeldung).

In diesem Jahr geht es um "Digitale Vernetzung - Chance und Herausforderungen für Individuum und Gesellschaft".

Unser Vortragsprogramm:

  • „Sind wir bald die digitalen Deppen? Das Internet und die Zukunft der Intelligenz“ 
    Tim Cole (Publizist und Autor)
  • „Entscheidungsohnmacht in der Netzpolitik – wie kann das Parlament mit Internet-Tsunamis umgehen“
    Thomas Jarzombek (Mitglied des Bundestags und IT-Unternehmer)
  • „Live-Hacking für Studierende – IT-Security, mal anders“
    Tobias Schrödel (Comedy-Hacker und IT-Sicherheitsexperte)

Wie immer wird das Programm abgerundet durch den P5 Projektgruppenpreis und ab 18:00 Uhr eine gemütliche Abendveranstaltung mit gutem Essen und Gelegenheit zum Austausch und anregenden Diskussionen. Mehr Informationen unter http://ai-do.de/DAT2012-Programm.

Ausgabe September/Oktober 2012

AIDO-Logo

Liebe Alumni,

nach der Sommerpause wird es mal wieder Zeit für einen Newsletter.

Unsere Themen:

  1. Einladung zum DAT 2012
  2. Eins plus Zwei Stipendiaten
  3. Aktion Mitglieder werben Mitglieder

 1. Einladung zum DAT 2012 am 16.11.2012

 Das Programm ist noch in Arbeit, aber die Referenten sind gebucht - freuen Sie sich auf:

Einladung zum Dortmunder Alumni-Tag 2011 / Sponsoring

 

Liebe Firmenmitglieder der Dortmunder Informatik-Alumni,
sehr geehrte Damen und Herren.

Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, Ihr Unternehmen bei der Alumni-Jahresveranstaltung der Informatik Dortmund einem Kreis von Informatik-Fachleuten zu präsentieren.

Wir haben mit den Vorträgen 

Einladung zum Dortmunder Alumni-Tag 2011 / Sponsoring

 

Liebe Firmenmitglieder der Dortmunder Informatik-Alumni, sehr geehrte Damen und Herren.

Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, Ihr Unternehmen bei der Alumni-Jahresveranstaltung der Informatik Dortmund einem Kreis von Informatik-Fachleuten zu präsentieren.

Wir haben mit den Vorträgen