Alumni-Hackathon am 18.-19. Oktober 2019

AIDO Hackathon 2019


Zum zweiten Mal bieten wir einen Hackathon für Studierende der Fakultät für Informatik an. Diesmal
 in Kooperation mit itemis und Vanderlande. 

Die Vergabe der Plätze erfolgt unter den Anmeldungen nach dem First-Come-First-Served-Prinzip. Die Anmeldung erfolgt über das unten stehende Formular. 

Der Hackathon findet ganztägig statt, wobei dir Mitarbeiter von itemis und Vanderlande beratend zur Seite stehen.

Datum: 18.-19. Oktober 2019
Ort: TU Dortmund, Otto-Hahn-Straße 14, Raum TBA

Natürlich ist der Hackathon für Dich kostenlos!

Eine Veranstaltung der Alumni der Informatik Dortmund (aido) mit freundlicher Unterstützung durch

      

Data Economics - Der ereignisreiche Weg eines Packetes

Im Rahmen des Hackathon werden auf Basis von Event-Daten aus einer Logistikkette innovative Lösungen erarbeitet.

Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, ob "Predictive Maintenance", "Anomaly Detecion" oder einem Dashboard.
Mach etwas aus den Events, die ein Packet auf seinem Weg erzeugt.

Team-Wettbewerb

  • Platz 1: 200€ pro Teammitglied
  • Platz 2: 100€ pro Teammitglied
  • Platz 3: 50€ pro Teammitglied

Teilnahmevoraussetzungen

  • möglichst gute Programmierkenntnisse in Java
  • Teamgeist

Zu den Unternehmen:

 

itemis ist ein Software-Unternehmen, das mit innovativen Ideen und agilen Methoden Lösungen für seine Kunden schafft. Als Innovationspartner unterstützt itemis mit Rat und Tat bei Digitalisierungsprojekten, damit Unternehmen das Potenzial des digitalen Wandels gewinnbringend ausschöpfen und konkurrenzfähig bleiben.

Unsere Experten verfügen über ein tiefes Fachwissen in unterschiedlichsten Disziplinen. Wir sind Spezialisten für domänenspezifische Sprachen, bauen Apps und Webanwendungen, arbeiten mit großen Datenmengen und werten diese Daten mit künstlicher Intelligenz aus. Software ist unsere Leidenschaft. Deshalb ist unser übergeordnetes Ziel Software einfacher und bedienbarer zu machen.

Neben unseren Beratungs- und Entwicklungsleistungen profitieren Kunden vom Einsatz unserer YAKINDU Software-Produkte. Dabei handelt es sich um Werkzeuge für verschiedene Rollen im Software-Entwicklungsprozess, um effizient zu entwickeln, Fehlerquoten zu senken, Risiken frühzeitig zu erkennen und jederzeit den Überblick über den Projektfortschritt zu haben.

Unsere innovationsfördernde Unternehmenskultur, auf die wir seit der Gründung im Jahr 2003 großen Wert legen, ist ein entscheidender Faktor unseres Erfolgs. Als Innovator des Jahres 2019 im TOP 100 Innovationswettbewerb legen wir großen Wert auf die freie Entfaltung und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.

Jedem Kollegen bei itemis steht deshalb ein voller Arbeitstag pro Woche zur persönlichen Fort- und Weiterbildung zur Verfügung. Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und ein familiäres Arbeitsklima fördern darüber hinaus den Austausch und Wissenstransfer. itemis wächst stetig. Unsere Kollegen verteilen sich auf 10 Standorte in Deutschland und sitzen vielleicht ganz in Ihrer Nähe. Weitere itemis-Stützpunkte sind in Frankreich, der Schweiz sowie Tunesien.



Vanderlande ist weltweit einer der führenden Generalunternehmer für Lösungen in der Prozessautomation im Lagerbereich sowie globaler Marktführer für die wertoptimierte Automation der logistischen Prozesse an Flughäfen und für den Paketmarkt.

Gepäckfördersysteme von Vanderlande bewegen jährlich 4,2 Milliarden Gepäckstücke weltweit bzw. mit anderen Worten 11,5 Millionen Gepäckstücke pro Tag. Die Systeme des Unternehmens werden an 600 Flughäfen eingesetzt, darunter 13 der Top 20-Flughäfen weltweit. Täglich sortieren die bei führenden Paketdiensten installierten Systeme von Vanderlande mehr als 45 Millionen Pakete. Zusätzlich dazu vertrauen 13 der Top 20 E-Commerce-Unternehmen Europas sowie zahlreiche Distributionsfirmen auf die effizienten und zuverlässigen Lösungen von Vanderlande. 

Das Unternehmen konzentriert sich auf die Verbesserung der Geschäftsabläufe seiner Kunden und auf die Stärkung ihrer Wettbewerbsposition. Vanderlande bemüht sich durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden um die Verbesserung ihrer operativen Prozesse und den Ausbau ihrer logistischen Leistungen. Das umfangreiche Angebot integrierter Lösungen von Vanderlande – innovative Systeme, intelligente Software und Life-Cycle-Services – ermöglicht die Umsetzung einer schnellen, zuverlässigen und effizienten Automationstechnologie. 

Das Unternehmen Vanderlande, das 1949 gegründet wurde, beschäftigt mehr als 6.500 Mitarbeiter an diversen Standorten jedes Kontinents, deren Ziel es ist, die Geschäftsabläufe der Kunden weiterzuentwickeln. Mit einem stetig steigenden Umsatz in Höhe von 1,4 Milliarden Euro hat sich Vanderlande in den letzten sieben Jahrzehnten einen Namen als höchst zuverlässiger Partner für Mehrwertlösungen im Bereich automatisierter Logistikverfahren gemacht. 

 

Anmeldeformular:

 

* Deine Angaben (Vorname, Nachname, Studiengang, Fachsemester, E-Mail-Adresse) werden für die Veranstaltung benötigt. Sie werden an die Veranstaltungsorganisation (Alumni der Informatik Dortmund e.V.) weitergeleitet und ausschließlich für die Veranstaltung verwendet. Deine Daten werden binnen zwei Wochen nach der Veranstaltung gelöscht. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass es dem Veranstalter und der Presse gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/ oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Kommunikationszwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen. Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen.