Alumni beim Sommerfest der TU Dortmund

Mit Livemusik, internationalen Spezialitäten sowie vielen unterhaltsamen Aktionen und Vorträgen verwandelte das diesjährige Sommerfest am 5. Juli 2018 den Campus Nord der TU Dortmund wieder einmal in einen Ort zum Feiern.

Gemeinsam mit weiteren Ehemaligen-Vereinigungen der TU waren in diesem Jahr auch die Alumni der Informatik Dortmund (AIDO) mit einem Stand auf dem Sommerfest der TU Dortmund vertreten, um auf ihre vielfältigen Aktivitäten hinzuweisen und für die Vorteile einer Mitgliedschaft zu werben.

Sommerfest 2018

Exkursion zur Daimler AG (17.-19.6.2018)

"Alumni on the road again": Studierende und Lehrende der Fakultät sowie die Mitglieder der Alumni der Informatik Dortmund e.V. fahren im Juni für zwei Tage nach Stuttgart zur Daimler AG, um dort Mobilitätskonzepte der Zukunft kennenzulernen und zu erfahren, wie ein großer Automobilhersteller der „Old School“ auf die aktuellen Herausforderungen von Tesla, Uber, Google & Co. reagiert.

 
Foto: Concept EQA / Daimler AG

Informatikthemen spielen dabei eine zentrale Rolle: Vernetztes, automatisiertes Fahren,Anwendungen der Künstlichen Intelligenz im Verkehr von morgen, aas Internet der Dinge („Internet of Things“) usw.

Ferner stehen auf dem Programm eine Werksführung im Mercedes-Werk Sindelfingen, der  Besuch des „Arena 2036"-Forschungscampus mit der Daimler „Startup-Autobahn" u.v.a.m.

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen. Weitere Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

REALITY 2018: INSIDE JOB – Was läuft wie in der IT? (6. Juni)

Karriere-Kontakte, Jobangebote und Informationen zur Berufsrealität aus erster Hand bietet die REALITY Job-Messe für Informatik und IT. Bereits zum 12. Mal findet die REALITY an der Fakultät für Informatik der TU Dortmund statt. 58 Unternehmen – vom jungen Startup bis zum großen internationalen Konzern – suchen dringend Verstärkung für ihre IT-Abteilungen.

Studierende und Absolventen aller Studiengänge mit Interesse an einer Tätigkeit in der IT, aber auch Young und Senior Professionals sind zur REALITY am 6. Juni 2018 herzlich willkommen. Es erwarten sie zahlreiche Vorträge, Unternehmensstände, eine Jobwall mit aktuellen Stellenangeboten und natürlich viel Gelegenheit für vertiefende Gespräche und das Knüpfen von Karriere-Kontakten.

'DoMo Speed-Dating': 35 neue Stipendiaten gefördert

12. April 2018

Gruppenfoto DoMo Speed-Dating 2018

Vom Dortmunder Modell Mittelstandsstipendium (DoMo Stipendium) profitieren in diesem Jahr 35 Informatik-Studierende der TU Dortmund und der FH Dortmund. Sie erhalten eine finanzielle Unterstützung von insgesamt 1.000 Euro für zwei Semester und dürfen sich durch ein Patenprogramm auf spannende Einblicke ins Berufsleben freuen – zum Beispiel als Praktikanten oder Werksstudenten.

Wer die aktuelle Förderung erhält, entschied sich wie immer bei einem „Speed-Dating“ an der Fachhochschule. In jeweils sechsminütigen Gesprächen lernten sich Bewerber und Unternehmensvertreter kennen. Gegenseitige Bewertungen dienten als Grundlage für das anschließende „Matching“. 

Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien (DoMo)

24. Januar 2018

Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund.

Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., Dipl., MSc., LA), die im Sommersemester 2018 mindestens im 3. Fachsemester eines Bachelorstudiengangs oder in einem beliebigen Fachsemester eines Masterstudiengangs der Fakultät eingeschrieben sind. Die maximale Förderdauer beträgt 6 Semester.

Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.000 EUR. In diesem Jahr wird es erneut mehr als 20 Stipendien von folgenden Unternehmen geben:

  •     adesso AG
  •     Brockhaus AG
  •     Cema GmbH
  •     dogado GmbH
  •     IHKGfI mbH
  •     ingenit GmbH & Co. KG
  •     Materna GmbH
  •     OpusCapita Software GmbH
  •     ObjectCode GmbH
  •     Swyx GmbH
  •     utilution GmbH


Bewerbungsfrist: 28. Februar 2018

In der Regel wird das Stipendium durch ein zusätzlich vergütetes Praktikum ergänzt, bei dem man das Stipendien gebende Unternehmen kennenlernt. Das Stipendium wird federführend vom IT-Club Dortmund mit Unterstützung der Alumni der Fakultät für Informatik organisiert.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular

Inhalt abgleichen