VIRTUAL REALITY findet am 9.-10. Juni 2021 statt!

25. März 2021

Mit einem neuen Online-Format bringen wir unsere beliebte REALITY Kontaktmesse für Informatik in den digitalen Raum: Auf der etwas anderen Video-Konferenz-Plattform von gather.town organisieren wir einen virtuellen Messeraum für Gespräche, Informationen und Vorträge aus der IT-Branche – für Student/innen , Berufseinsteiger/innen und Professionals.

Weitere Informationen unter real-it-y.de

 

Offene Vorstandssitzung am 29. März 2021

Bei der letzten Mitgliederversammlung im Dezember 2020 wurde angeregt, die Mitglieder und andere „Stakeholder“ der Arbeit der Alumni zu einem Austausch mit dem Vorstand anzuregen. Dem möchten wir gerne nachkommen und laden daher zu einer

Offenen Vorstandssitzung
am 29. März 2021
ab 18 Uhr 


ein.

"Corona-Kameras" für Studierende

9. März 2021

 

Die Corona-Pandemie erfordert von uns allen eine Vielzahl von Veränderungen. An der Fakutltät für Informatik wurden die Lehrveranstaltungen während der Vorlesungszeit wie auch sonst an der TU weitest gehend online durchgeführt.

Um die Zahl der Kontakte möglichst gering zu halten, wurden während der aktuellen Prüfungsphase mündliche Prüfungen und Klausuren im studentischen Homeoffice durchgeführt  - natürlich mit Webcams. Da einige Informatik-Studierende durch den Verlust ihres Jobs finanziell stark getroffen sind, hat die Fachschaft mit der Beschaffung und dem Verleihen von Webcams für die Betroffenen eine Unterstützung initiiert.

Die Alumnivereinigung unterstützt die Fachschaft bei dieser Aktion.

Green Factory Hackathon 2021

8. März 2021

Auf Initiative des Cetrums für Entrepreneurship und Transfer (CET) der TU veranstalten die Alumni vom 8.3.21 bis 14.3.21 gemeinsam das Green Factory Hackathon. Die Alumni und die Sparkasse Dortmund haben Preise von insgesamt 1100 €uro für die besten Lösungen ausgelobt.

Untestützt werden die Alumni dabei von den Unternehmensmitgliedern

  • GEBIT Solutions GmbH
  • Materna Information & Communications SE
  • msg systems AG
  • Vanderlande Industries GmbH

Die Industrie ist nach dem Verkehrssektor der größte Energieverbraucher in Deutsch­land. Wo verstecken sich Energiefresser und abnormaler Verbrauch? In nur sechs Tagen er­ar­bei­ten die Teil­neh­men­den des di­gi­ta­len Green Factory Hackathons Lö­sun­gen, mit denen In­dus­trie­un­ter­neh­men energieeffizienter und nachhaltiger produzieren kön­nen.

Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien (DoMo)

28. Januar 2021

Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund.

Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., MSc., LA), die im Sommersemester 2021 mindestens im 3. Fachsemester eines Bachelorstudiengangs oder in einem beliebigen Fachsemester eines Masterstudiengangs der Fakultät eingeschrieben sind. Die maximale Förderdauer beträgt 6 Semester.

Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.500 EUR. In diesem Jahr wird es ca. 20 Stipendien von folgenden Unternehmen geben:

  •     adesso SE
  •     Brockhaus AG
  •     Cema GmbH
  •     dogado GmbH
  •     Green IT GmbH
  •     Lachmann & Rink GmbH
  •     Materna Information & Communication SE
  •     mindsquare GmbH
  •     Swyx GmbH
  •     utilution GmbH

Inhalt abgleichen